Konzerte

Samstag,

1. Juli 2017 19:30 Uhr

Sonntag,

2. Juli 2017 16:00 & 19:00 Uhr

 

Musikbrauerei

Greifswalder Straße 23A

10405 Berlin 

Mitwirkende

Komposition

Charlotte Greve

 

Chor

Cantus Domus

 

Dirigent

Ralf Sochaczewsky

 

Jazz-Ensemble

Wood River

Sediments we move

Wie entsteht unsere Persönlichkeit und welche Rolle spielen dabei Begegnungen und Erlebnisse? In Zusammenarbeit mit Echo-Preisträgerin Charlotte Greve und dem Jazz-Ensemble Wood River macht Cantus Domus sich auf die musikalische Suche nach den Spuren der verdeckten Schichten unseres Charakters, die sich im Laufe eines Lebens langsam übereinander legen. Das Stück Sediments We Move zeichnet in einem Geflecht aus Jazz, klassischer Chormusik und Improvisation diese Schichten nach, die mit der Zeit unser Ich formen.

 

Beide Ensembles tragen gleichermaßen zu diesem Geflecht bei und kreieren eine Trance ähnliche Klanglandschaft, was dazu führt, dass die Genres zwischen Jazz, Improvisation, Pop und Chormusik fast vollständig miteinander verfließen. Der Text dazu wurde verfasst vom Schriftsteller Julius Greve.

Förderer